Stadtvertretersitzung am 17.09.2020

Am 17. September findet die nächste Stadtvertretersitzung statt. Dabei stehen auch die aktuellen 3 Bürgerbegehren auf der Tagesordnung. 

Was wir vermuten ist, dass die Bürgerentscheide an jeweils einem separaten Sonntag durchgeführt werden. Das würde für den Wariner Haushalt zwar einen unnötigen finanziellen Mehraufwand bedeuten.

Sollte es so kommen, wäre dies unserer Meinung nach der Versuch von GWG und ZWO mit Ihrer Mehrheit den Bürgerentscheid zur Abstimmung über das Krankenhausgelände als letzten in der Reihenfolge zu setzen, um eine gewisse Wahlmüdigkeit mit den beiden vorausgehenden Wahlen zu erreichen. Notwendig ist eine Beteiligung von 25% aller Wahlberechtigten, also etwas mehr als 700 Stimmabgaben. 

Auch ein weiteres Gerücht läuft derzeit durch Warin über einen bestimmten Stadtvertreter. Sollte sich die Information erhärten, wäre damit belegt, dass die Gründe der Ablehnung des Verkaufs an die Residenz Burg Glammsee GmbH in einer persönlichen Vorteilnahme zu finden sind. Wir bleiben ‚dran – es bleibt spannend…

 

?

Dieser Beitrag hat einen Kommentar

  1. FhsnDiape

    how to take viagra cheaper viagra buy viagra without rx

Schreibe einen Kommentar